Kennen Sie das S-Haus in Reutlingen?

Im S-Haus in Reutlingen in der Rommelsbacherstr. 1 erhalten Menschen mit kleinem Geldbeutel eine warme Mittagsmahlzeit zu einem sehr günstigen Preis. In Anlehnung an die Vesperkirche sollen sich alle Menschen in einem Restaurant treffen können, um in Gemeinschaft zu essen, sich zu begegnen, zu plaudern ...

Und dies soll für alle Besucher unabhängig von der finanziellen Situation möglich sein, denn so kann Solidarität entstehen! Ermöglicht wird das S-Haus durch Sponsoren, Spenden, Zuschüssen und durch das Engagement von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Künstlern.

Das Restaurant wird getragen durch den Bürgertreff „Unter den Leuten“ e.V., gegründet 2001.

Das S-Haus legt ein Kochbuch auf

Zur Finanzierung der Arbeit legt das ehrenamtliche Team jetzt ein Italienisch-Kochbuch auf. Mit dem Erwerb dieses Kochbuches unterstützen Sie gleichzeitig die Arbeit des S-Hauses in unserer Stadt. Mit dem Erlös aus dem Verkauf jedes Buchs können übrigens zwei warme Mittagsmahlzeiten gekocht werden.

Die Köchin Deborah Roscini

Die waschechte Reutlingerin gründete 2017 die Kochschule Kochfit und ist seitdem hauptberuflich als Köchin tätig. Sie organisiert gastronomische Events für Unternehmen und Privatpersonen und gibt Kochkurse in Italien und Deutschland. Zudem veranstaltet sie kulturell-gastronomische Aufenthalte in Italien.

Seit 2023 ist sie in Teilzeit für das besondere Lokal „S-Haus“ in Reutlingen als Leiterin der Betriebsorganisation tätig.

Sie sagt: “ Ein Gericht, das den Ehrgeiz besitzt, etwas aus der Seele des Kochs zu erzählen, wird den Gästen Augenblicke von Wohlbefinden und Glück schenken.“

logro.beratung GmbH

Die Agentur und Unternehmensberatung berät auf rein ehrenamtlicher Basis das Reutlinger S-Haus. Zur Finanzierung der wertvollen Arbeit des S-Hauses werden Marketingaktionen kreiert und umgesetzt. Zudem unterstützt das Unternehmen bei der Pressearbeit und im Sponsoring. Auch dieser Onlineshop wird im Namen und im Auftrag des S-Hauses umgesetzt. Der komplette Erlös aus dem Verkauf des Kochbuchs kommt der ehrenamtlichen Arbeit zugute!